Kontakt Bild oben links
Klinikfinder
Aktuelles Bild oben mitte

Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Erich Donauer
Prof. Dr. med. Erich Donauer

Ärztlicher Direktor, Leitender Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie und Frührehabilitation Phase B


MediClin Krankenhaus Plau am See

Quetziner Straße 88

19395 Plau am See


Tel. +49 38735 87 346

Fax +49 38735 87 342

Kontaktformular
Anrede:
Titel:
Vorname*:
Nachname*:
Strasse / Haus Nr.:
PLZ, Ort:
Telefonnummer:
E-Mail*:
Unternehmen / Institution:
Datenschutzerklärung:*

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Bitte bestätigen Sie, dass Sie der Datenschutzerklärung und der Verarbeitung der Ihrer hier eingegeben Daten zustimmen.


Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Bitte nutzen Sie das Formular nicht für medizinische Notfälle. Rufen Sie in diesen Fällen die Notfallrettung oder den ärztlichen Notfalldienst vor Ort an.

 

Sicherheitsabfrage - Geben Sie die Zeichen aus dem unten angezeigten Bild ein:


Captcha

 



 
Curriculum Vitae

Studium

 

1979  Med. Staatsexamen und Approbation 
1980 Experimentelle neurochirurgische Promotion an der Uni des Saarlandes Homburg 
Seit 1995 

außerplanmäßiger Professor für Neurochirurgie nationale und internationale Gastaufenthalte

Klinischer/ wissenschaftlicher Werdegang

 

1979-1981  Wehrdienst als Stabsarzt der Bundeswehr in Koblenz 
1981-1978  Ausbildung zum Facharzt Neurochirurgie unter Prof. Friedrich Loew 
1985-1986  Tätigkeit und Ausbildung in stereotaktischen und interstitiellen Behandlungsverfahren bei Prof. Christoph Ostertag 
1987   Anerkennung als Arzt für Neurochirurgie, Oberarzt an der Neurochirurgischen Universitätsklinik Saar mit Schwerpunkt Intensivmedizin und Kinderneurochirurgie
1989  Habilitation und Erhalt der vena legendi  im Fach Neurochirurgie an der Universität des Saarlandes 
1990-1995  Leitender Oberarzt der Neurochirurgischen Universitätsklinik des Saarlandes
1995  außerplanmäßiger Professor für Neurochirurgie
 

kommissarischer Leiter der Neurochirurgischen Klinik der Universität des Saarlandes

 

Gründung und Aufbau der Neurochirurgischen Klinik im ersten Krankenhausneubau nach der Wende in Mecklenburg Vorpommern in Plau am See   

1997 

Gründung der neurochirurgisch neurologischen Abteilung für Frührehabilitation Phase B und Querschnitts-behandlung am MediClin Krankenhaus Plau am See, Zusatzbezeichnung neurochirurgische Intensivmedizin

1997-2002 

Mitglied des Beirates der MediClin AG Frankfurt am Main, Ärztlicher Direktor des Klinikums Plau am See  

Seit 2002  Im Aufsichtsrat der MediClin AG als Vertreter der leitenden Angestellten gewählt, wiederholt bestätigt
Seit 2007 

Ärztlicher Regionaldirektor Nord der MediClin AG

 
Qualifikationen

Facharzt

 

Neurochirurgie und Stereotaxie

Frührehabilitation

Weiterbildungsermächtigungen

FA Neurochirurgie (neue WBO)

Dauer: 72 Monate

Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern


ZW Intensivmedizin (neue WBO)

Dauer: 24 Monate

Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern

Behandlungsschwerpunkte
Versorgung von Aneurysmen und neurovaskuläre Läsionen, Querschnittsbehandlungen einschließlich Frührehabilitation, Akustikusneurinome, Schädelbasistumore, Rückenmarks- und Wirbelsäulenchirurgie
Publikationen

Einige beispielhafte Publikationen:

  1. Booz K, Faulhauer K, Donauer E, Nieland F (1979) Morphologische Veränderungen am Zentralkanal der Katze nach Kaolin -Injection in die cisterna magna. Z. mikrosk.-anat. Forsch., Leipzig 93: 4, 643-661
  2. Rascher K, Booz KH, Donauer E, Nacimiento A (1985) Surface morphology of the central canal in cats with experimental hydromyelia. Verh. Anat. Ges. 79: 441-443
  3. Faulhauer K, Donauer E (1985) Experimental hydrocephalus and hydrosyringomyelia in the cat:adiological findings. Acta Neurochirurgica 74: 72-80 
  4. Rascher K, Booz K, Nacimiento A, Donauer E (1985) The Ependyma of the cat central canal, with particular reference to its mithochondria-containing bulbs. Scanning Electron Microscopy 1: 231-238 
  5. Rascher K, Booz KH, Donauer E, Nacimiento A (1985) Surface morphology of the central canal in cats with experimental hydromyelia. Verh. Anat. Ges. 79: 441-443 
  6. Donauer E, Moringlane JR, Ostertag CB (1986) Colloid cysts of the third ventricle: open operative approach or stereotactic aspiration. Acta Neurachirurgica 83: 24-30 
  7. Donauer E, Moringlane JR, Ostertag CB (1986) Cavum Vergae cyst as a cause of hydrocephalus,"almost forgotten"? Successful stereotactic treatment. Acta Neurochirurgica 83: 12-19
  8. Donauer E, Wussow W, Rascher K, Piepgras U (1986) Radiologic studies of cerebrospinal pathways in experimental hydrocephalus-hydrosyringomyelia. Acta Radiologica 369:251-253
  9. Rascher K, Booz KH, Donauer E, Nacimiento A (1987) Structural alterations in
    the spinal cord during progressive communicating syringomyelia. An experimental study in the cat. Acta Neuropathologica 72:248-255
  10. Donauer E, Drumm G, Moringlane J, Ostertag CH, Kivelitz R (1987) Intrathecal administration of Netilmicin in Gentamycin-resistant ventriculitis. Acta Neurochirurgica 86: 83 -88
  11. Jaksche H, Donauer E, Kivelitz R 1987 Subarachnoidalblutung und Vasospasmus. Therapiewoche 37, 2028 - 2031 
  12. Jaksche H, Donauer E, Kivelitz R, Huber G (1987) Aneurysmen als seltene Ursachen chronisch subduraler Hämatome. Neurochirurgia: 31: 3:93-96.
  13. Donauer E, Simon J, Strowitzki M (1988) Effects of high frequency jet ventilation on intracranial pressure in experimental head brain
    Injury.
    Neurosurgical review 10(1987) 229-231 
  14. Donauer E, Kivelitz R, Lippitz B, Jaksche H (1988) On the difficulties encountered when establishing the correct diagnosis of disturbances in the pupillary reflexes. Neurosurgical review :11: 25-29 
  15. Donauer E, Kivelitz R, Jaksche H, Loew F (1988) Ventrikelblutungen: Urche, Therapie, Prognose. Nervenarzt: 59:636-639 
  16. Rascher K, Booz KH, Donauer G, Donauer E  (1988) The filum terminale. A morphological study in the cat. Z.mikrosk.-anat.Forsch. 102:1-17 
  17. Donauer E, Wussow W, Rascher K (1988) Experimental hydrocephalus and hydrosyringomyelia. Computertomographic studies. Neurosurgical Review 11:87-94  
  18. Rascher K, Donauer E, Booz KH (1988) The SEM as a tool in experimental Neurosurgery and Neuropathology. BEDO 21:405-416  
  19. Vaterrodt Th, Donauer E (1989) Antibiotische Prophylaxe mit Sulmycinimplant in der Bandscheibenchirurgie. Forum Chirurgie, Lokale Antibiotika in der Chirurgie, 22-23  
  20. (B) Donauer E, Wussow W, Rascher K: Experimental hydrocephalus and hydrosyringomyelia: Computertomograhic studies; in Annual review of hydrocephalus vol 7: 1989p.5-6, Neuronpublishing Co. Tokyo 141 Japan
  21. (B)  Donauer E, Moringlane JR, Ostertag CB: Cavum Vergae cyst as a cause of hydrocephalus  almost forgotten ? Successful causal stereotactic treatment. In annual review of hydrocephalus vol.5 1987: Neuron publishing Co. Tokyo 141 Japan S. 143-144
  22. (B) Donauer E, Moringlane JR, Ostertag CB: Colloid cysts of the third ventricle: open operative approach or stereotactic aspiration? In annual review of hydrocephalus vol 5 1987: Neuron publishing Co. Tokyo 141 Japan S. 140 -141
  23. Donauer E, Vaterrodt Th: Infectionsprophylaxe mit gentamicin-haltigen Schwamm bei mikrochirurgischen Bandscheibenoperationen. Forum Orthopädie. Essex Pharma 1990.  S. 19. 
  24. Alesch F, Donauer E: Microcomputers in Neurosurgery. Proceedings of a symposium at Homburg/Saar. Acta Neuochir. 1990 104:158-162 
  25. Donauer E, Kivelitz R, Neuenfeldt D, Rascher K: Genese und Therapiemöglichkeiten der Syringomyelie. Saarländisches Ärzteblatt, 1991 4: 227-233 
  26. Alesch F, Heinen C, Donauer E: Der Einsatz von Personal Computern zur Erfassung, Speicherung und Analyse von Messwerten bei der neurochirurgischen Intensivüberwachung. Anaesthesist (1991) 40:52-56.  
  27. Donauer E, Reif J, Alkhalaf B, Mengedoht  F, Faubert C: Intraventricular hemorrhage caused by aneurism and angiomas. Acta Neurochirurgica.1993 122:23-31 
  28. Donauer E, Faubert C: Management of intracerebral hematomas. Raven press NewYork, in intracerebral hematomas, ed Kaufmann 1991: 211-227 ISBN 0-88167-843-0.  
  29. Donauer E, Bernardy M, Neuenfeldt D: T- bone plastic surgery for alleviation of brachy turri cephalus. Acta Neurochirurg. 1993 120:126-131 
  30. Donauer E, Rascher: Syringomyelia a brief review of ontogenetic, experimental and clinical aspects.(invited article) Neurosurg.Rev.16   1993:7-13 
  31. Donauer E, Loew F, Faubert C, Alesch F, Schaan M: Prognostic factors in the treatment of cerebellar haemorrhage. Acta Neurochirurg. Neurochirurgica 1994 131:59 -60
  32. Donauer E, Moringlane JR, Huber G, Voges M, Ostertag CB, Steudel WI: Behandlungsergebnisse der Zysten der Mittellinie nach minimal invasivem Vorgehen. Klinische Neuroradiologie 3 (1993) 85 -90 
  33. Voges M, Huber G, Donauer E: intrakranielle Arachnoidalzysten:neuroradiologische Klassifizierung und operative Behandlungsergebnisse. Klinische Neuroradiolgie 3:23 -28  
  34. Burtscher J, Voges M, Donauer E, Birbamer G, Twerdy K, Felber S: Impact of 3D MRI on Neurosurgery. Buchbeitrag : 3D Workshop Obergurgl 1992 
  35. Pitzen T, Caspar W, B. AlKhalaf, Donauer E, O. Schlegel, WI Steudel: Management und Ergebnisse der ventralen interkorporalen Knochenspanfusion bei der zervikalen Bandscheibenerkrankung. Operative Behandlung der Halswirbelsäule. W. Zuckerschwerdt Verlag München Bern Wien New York.   
  36. Bernardy M, Donauer E, Neuenfeldt D: Praemature Craniosynostosis: A retrospective analysis of a series of 52 cases. Acta Neurochirurgica 1994 128: 88-100 
  37. Voges M, Donauer E, Hermes M, Piepgras U: Posttraumatische ethmoidale Mukozele als ungewöhnliche Spätkomplikation nach offenem Schädel Hirn Trauma. Klinische Neuroradiologie 4 (1994), 50 -54 
  38. Donauer E:  100 Years Syrinx Surgery Proceedings of a workshop. Acta Neurochir 1993 123:157 -225 
  39. Hagen T, Kujat C, Donauer E, Piepgras U: Zur neuroradiologischen Diagnostik der intrrakraniellen Epidermoide.Radiologe (1994) 24:639-647 
  40. Moringlane JR, Reif J, Donauer E, Graf N, Feiden W: Microsurgery of cerebral lesions under stereotactic conditions. Minim.Invasive Neurosurg 38 (1995) 117 –122 
    Mielke U, Donauer E, Luthe R: Subarachnoid hemorrhage from an ACA aneurysm in a sexual offender- some thoughts on legal responsibility Nervenarzt (1966) 67:781-784) 
  41. Donauer E : Neurochirurgisch Eingriffe in Lehrbuch der Palliativmedizin Hrsg. E. Aulbert und D.Zech Schattauer Verlag Stuttgart /NewYork  (1997): 254 –260   
  42. Alkhalaf B,  Loew F, Donauer E : Stufenplan zur Behandlung der essentiellen  Trigeminusneuralgie Dt Ärzteblatt 1999;96:A-3177-3181  
  43. Schroers C, Doanauer E, Laudan M, Herbst EW, Barz H: Die symptomatische Langerhanszell. Histiozytose der kindlichen HWS. Eine Falldarstellung Klin  Pädiatrie 2000: 212 : 121- 125  
  44. Donauer E, Henkes H, Reif J, Kühne D: intracranial Aneurysms: surgical and interventional approach: in Textbook :Theory and practice of vascular Medicine Springer NewYork in press 2002  (circa 200 pages)
  45. Donauer E, Henkes H: Angiomas surgical and interventional approach . in textbook : theory and practice of vascular medicine. Springer NewYork in press 2002   Meixensberger J, Donauer E. Cavernomas surgical treatment . in textbook : theory and practice of vascular medicine. Springer NewYork in press 2002 Ritz ;
  46. Doanauer  admitted journal of Neurosurgery         
  47. ( B = Nachdruck oder Zusammenfassung von Artikeln in Büchern.)
  48. Rainer Ritz, Karsten Schwerdtfeger, Martin Strowitzki, Erich Donauer, Jochem Koenig and Wolf-Ingo Steudel
    Neurological Research, 2002, Volume 24, December (2002 Forefront Publishing Group)
    “Prognostic value of SSEP in early aneurysm surgery after SAH in poor-grade patients”
  49. B. Al-Khalaf, F. Loew, M. Fichtl and E. Donauer
    Acta Neurochirurgica (2003) 145:11-16
    „Prospective comparative study of the effectiveness of epidural morphine and ropivacaine for management of pain after spinal operations“
  50. Lehrbuch der Palliativmedizin (Aulbert, Nauck, Radbruch) 2. Auflage Seite 597 – 605    Kapitel 3.1.6
    „Neurochirurgische Eingriffe“ – Anwendungsbereiche, Diagnostik, Neurochirurgische Maßnahmen bei zerebralen Raumforderungen, Spinale Eingriffe bei Kompressionssyndromen, Periphere pallitativ neurochirurgische Eingriffe, Vorgehen bei spontanen intrazerebralen Blutungen, Ethische Abwägung der möglichen Therapien in der palliativmedizinischen Situation
    Prof. Dr. Erich Donauer
  51. Pan Vascular Medicine (Peter Lanzer, Eric J. Topol) Springer Verlag, Berlin Heidelberg New York 2002
    Part IV Chapter 70 (S. 1154 – 1216):
    „Intracranial Aneurysms: The Surgical and Endovascular Approach”
    Erich Donauer, Hans Henkes, Johannes Reif, Sabine Fuhrmann, Klaus Terstegge, Dietmar Kühn
    Part IV Chapter 76 (S. 1265 – 1281):
    „Intracranial Angiomas: Surgical Approach“
    Erich Donauer, Hans Henkes
    Part IV Chapter 78 (S. 1292 – 1296):
    „Moyamoya Disease: Surgical Approach“
    Jürgen Meixensberger, Erich Donauer
  52. E. Donauer, S. Fuhrmann
    MTA Dialog 7 (2005) Jahrgang 6 – Fachbeiträge
    „Die Halswirbelsäule – Erkrankungen und operative Therapie“

Veröffentlichte Vorträge:

  1. Rascher K, Booz KH, Donauer E, Nacimiento A (1984) Surface morphology of the central canal in experimental hydrocephalus hydromyelia. A scanning electron microscope study in the cat. Society for Neuroscience Abstracts Vol 10, Anaheim USA, 
  2. Donauer E, Drumm G, Moringlane JR, Ostertag CHB (1985) Behandlung von Gentamycin-resistenten Infektionen der Liquorräume mit intrathekaler Gabe von Netilmicin. Jubiläumskongress Neurochirurgie Duisburg 1975-1985, 5.-7. September in: Neurochirurgie in ausgewählten Kapiteln: Hippokrates Verlag Stuttgart 1987 , Hrsg.: Bettag W, pp 149 - 156. 
  3. Donauer E, Hermes M: 3 types of syringomyelia in MRI: clinical and experimental results. Proceedings of  XIV Symposium Neuroradiologicum 17-23.06.90, London, in Neuroradiology. 
  4. Donauer E, Faubert C, Hermes M: Three types of syringomyelia: comparison of experimental and clinical results. XVII Congress of the European Society for Neuroradiology Zurich 6.-13.10.91 Neuroradiology Vol 33 Suppl p.205 
  5. Faubert C, Donauer E: Intracranial mycotic aneurysm in children: report of a case. XVII Congress of the European Society for Neuroradiology Zurich 6.-13.10.91 Neuroradiology Vol 33 Suppl p. 204  
  6. Faubert C, Scherb T, Donauer E, Kramann B, Piepgras U: Conventional VS digital myelography: a prospective comparative study. XVII Congress of the European Society for Neuroradiology Zurich 6.-13.10.91 Neuroradiology Vol 33 Suppl p.204.  
  7. Donauer E, Faubert C, Bernardy M, Neuenfeldt D: Craniosynostosis. XVII Congress of the European Society for Neuroradiology Zurich 6.-13.10.91.Neuroradiology Vol 33 Suppl  p.101. and 196. 
  8. Donauer E, Faubert C: Intraventricular hemorrhage. XVII Congress of the European Society for Neuroradiology Zurich 6.-13.10.91.Neuroradiology Vol 33 Suppl p.204. 
  9. Donauer E, Steudel WI: Etiology, diagnousis and treatment of Syringomyelia. Journal of Neurology Vol 239 Suppl 3: 47, 1992 
  10. Donauer E, Steudel WI: Atiologie, Diagnose und Therapie der Syringomyelie. Verhandlungsband der 65. Jahrestagung der deutschen Neurologischen Gesellschaft 1992 (in Druck) 
  11. Donauer E. Bandscheibenoperationen und ihre Komplikationen. Oberhausen : Forum "lokale Antibiose"12.05.93 Vortrag und (Buchartikel) 
  12. Donauer E. Vermeidung von Liquorfisteln und Traumen nach neurochirurgischen Eingriffen. Interdisziplinäres Symposium: Anwendung homologer Transplantate im Kopf- und Halsbereich 4. 9.93 Saarbrücken. 
  13. Donauer E, Moringlane JR, Reif J, Huber G, Feiden W: Cavernomas  and venous angiomas: diagnosis and treatment. Advances in Neurosurgery Vol 22 1994  (218 -222)  
  14. Hermes M, Huber G, Donauer E, Neidl K, Piepgras U: Intracranial arachnoid cysts: liquor dynamics and surgical outcome. ESNR Proceedings 1993 on CD_ROM Lasion Europe N.V., Antwerpen (1993)  
  15. Moringlane JR, Donauer E, Steudel WI: Minimally invasive therapy of symptomatic Cavum vergae and other midline cysts: Stereotactic cystoventrikulostomy. Advances in Neurosurgery 22 (1994) 140-144. 
  16. Rascher K, Donauer E: Experimental models of syringomyelia -personal observations and a brief look at earlier reports . Acta Neurochirurgica 1993 Vol 123:166-169 
  17. Strowitzki M, Schwerdtfeger K, Donauer E, Steudel WI: Somatosensory evoked potentials in the diagnosis of syringomyelia. Workshop: 100 years syrinx-surgery Heidelberg 13-15.12.91: Acta Neurochir 1993 123: 184-187 
  18. Aschoff A, Donauer E, Hüwel N, Urban V, Spahn B, Löhlein A, Adams HP: Evaluation of Syrinx-Surgery. A critical comment on requirements for reliable follow-up studies. Workshop: 100 years syrinx-surgery Heidelberg 13-15.12.91 Acta Neurochir 123: 224- 225
  19. Kolles H, Donauer E: 43 rd meeting 7-10.10.1998  of the Deutsche Gesellschaft für Neuropathologie:555 Application of telepathothology for intraoperative diagnosis of smear preparation. Clinical neuropathology (1998) vol 17:283
  20. Hypophysentumoren und andere peri- und paraselläre Raumforderungen  Herbstsmposium der Neurochirurgischen Klinik Plau am See  1.09.2001 veröffentlicht in Glandula  Nr 14. (2001) Heft 2-01; 40-42         Vortrag  16 , 17, 18 sind veröffentlicht in der  Acta Neurochirurgica 1993 Vol 123 Alle Vorträge dieses Symposiums wurden von mir zusammengestellt und als Proceedings in der Acta Neurochiurgica als grosse Übersicht über den Stand der Syringomyelieforschung veröffentlicht.  

Vorträge mit  Abstracts:   

  1. Rascher K, Booz KH, Donauer E, Nacimento A (1984) Morphologische Befunde  am Zentralkanal von Katzen mit experimentell erzeugter Hydro-Syringomyelie. 79. Versammlung der anatom. Gesellschaft. Bochum 25-29.März 1984 Abstracts S.85 
  2. Rascher K, Donauer E (1986) The subfornical organ (SFO) and its immediate surroundings. A scanning electron microscope study in the kaolin-hydrocephalic cat. X International Congress of Neuropathology, Stockholm, Sweden 7.-12.Sept. Abstracts gotab, Stockholm, 279 
  3. Rascher K, Booz KH, Donauer E (1986) The ventricular surface in hydrocephalus. An experimental SEM study. 6. Arbeitstagung der anatomischen Gesellschaft, Würzburg, 8.-10. October 
  4. Rascher K, Booz KH, Donauer E (1986) Communizierende Syringomyelie: Morphologische und röntgenologische Untersuchungen am Zentralkanal der Katze. 7. Mainzer Herbsttagung, 25.-27. September 
  5. Donauer E (1986) High frequency jet ventilation and its efficiancy on ICP. 7. Mainzer Herbsttagung 26.9.86 
  6. Donauer E, Kivelitz R, Jaksche H, Lippitz B, 1987, Differentialdiagnostische Probleme bei der Beurteilung von Störungen der Pupillomotorik. Meeting of the skull base study group 1987, und Mainzer Herbsttagung. Die Orbita:24-26.09.1987 Mainz 
  7. Donauer E, Kivelitz R, Vaterrodt T, Loew F, 1988, Wandel des Keimspektrums und der Resistenzen sowie neue Möglichkeiten der Infektionstherapie auf einer neurochirurgischen Intensivstation Neurochir. Jahrestagung  8 - 11. Mai 88, Köln 
  8. Donauer E, Kivelitz R, Vaterrodt T, 1988, Kalkulierte Antibiotika - Therapie, Leitfaden (Karte, Homburg, 1988 C). 
  9. Vaterrodt T, Donauer E, Kivelitz R, 1988, Antihypertensive Therapie bei hirngeschädigten Patienten. Leitfaden (Karte, Homburg, 1988). 
  10. Donauer E, Rascher K, Booz F, Loew F, Frenzel TH, (1988) Syringomyelie: Mainzer Herbsttagung: Wirbelsäule und Rückenmark, 22.-24.09.88 
  11. Donauer E, Alesch F: Abstracts : Congress : Microcomputers in Neurosurgery: Proceedings of a Symposium at Homburg /Saar FRG, on December 2 and 3, 1988 Acta Neurochirurgica 1990 104:158-162. 
  12. Hermes M, Donauer E: 3 types of syringomyelia in MRI: clinical and experimental results. XIV Symposium Neuroradiologicum. London 17 -23 Juni. 1990 presentation and abstract. 
  13. Donauer E: Ventrikelblutung als Folge von seltenen Gefässmissbildungen. Mainzerherbsttagung 15.09.1989 
  14. Donauer E, Neuenfeldt D: Premature Nahtstenosen: Indikation, Zeitpunkt, Technik und Ergebnis der operativen Behandlung. 27. Jahrestagung der österreichischen Gesellschaft für plastische Chirurgie, Grazer Kongress, 19.-21.09.89 (abstract) 
  15. Schwerdtfeger K, Linnemann U, Mengedoht EF, Donauer E: Kontinuierliches Monitoring und automatische Erfassung von EEG, SEP und ICP auf der neurochirurgischen Intensivstation. Düsseldorf. 12.89: 2. Tagung der Sektion EDV: Mikrocomputer in der Neurochirurgie 
  16. Donauer E, Neuenfeldt: Behandlungsstrategien bei operablen Tumoren im Kindesalter. Tagung der neuroonkologischen Arbeitsgruppe. Köln 3.11.90 (ausgefallen). 
  17. Donauer E: Schädel Hirntrauma. Workshop : Angepasste traumatologische Versorgung in Entwicklungsländern. Homburg  den 23/24. 02. 91 ( schriftliche Ausarbeitung für Teilnehmer).
  18. Donauer E, Rascher K: Die Bedeutung morphologischer Grundlagenforschung für die klinische Behandlung der Syringomyelie. In: Verhandlungen der Anatomischen Gesellschaft. p. 65. 86. Versammlung in Szeged/Ungarn 2.-5.-04.91, Gustav Fischer Verlag Jena.  
    Kiefer M, Donauer E, Booz KH, Rascher K: The ependyma in long-term normal pressure hydrocephalus. In: Verhandlungen der Anatomischen Gesellschaft. p.142 (poster presentation). 86. Versammlung in Szeged/Ungarn. 2.-5.-04.91. Gustav Fischer Verlag Jena. 
  19. Donauer E, Rascher K, Loew F: Three types of syringomyelia: experimental and clinical results. 9. European Congress of Neurosurgery  Moscow 23.-28.06.91 
  20. Deinsberger W, Donauer E, Mengedoht F, Auer LM: Ventricular hemorrhages: Treatment with urokinase. 9. European Congress of Neurosurgery  Moscow 23.-28.06.91  
  21. Kiefer M, Donauer E, Booz KH, Rascher K: The ependyma in longterm normal pressure hydrocephalus. 9. European Congress of Neurosurgery  Moscow 23.-28.06.91 
  22. Donauer E, Faubert C, Bernardi M, Neuenfeldt D: Craniostenosis. XII International Congress of Head and Neck Radiology. Zurich 6.- 13.10.91. 
  23. Donauer E, Rascher K: Experimental models of syringomyelia- Own observations and a short historical overview. Workshop: 100 years syrinx-surgery Heidelberg 13-15.12.91  
  24. Strowitzki M, Schwerdtfeger K, Donauer E, Steudel WI: Somatosensory evoked potentials in the diagnosis of syringomyelia. Workshop: 100 years syrinx-surgery Heidelberg 13-15.12.91 
  25. Donauer E: Transmitting of MRI and CT scan data by telephone. Image processing in Neurosurgery - Computer and Networks Proceedings of a symposium in Vienna, Austria on october 11. and 12. 1990 Acta Neurochir 1991 112: 157-162, S. 162.
  26. Donauer E, Loew F, Kivelitz R, Schaan M: Spontane Kleinhirnblutungen, Indikation und Art der operativen Therapie. 43. Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie Frankfurt 10 -13. Mai 1992. 
  27. Donauer E, Bourgeois P, Neuenfeldt D, Steudel WI: Kindlicher Hydrozephalus: Langzeitergebnisse nach operativer Behandlung speziell des Hydrozephalus malresorptivus. 43. Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie Frankfurt 10 -13. Mai 1992.  
  28. Donauer E: Mobile PC-Arbeitsplätze in Forschung und Lehre. Informationssysteme und Wissensverarbeitung in der Neurochirurgie. 5. Arbeitstagung der Sektion EDV der deutschen Gesellschaft für Neurochiurgie. Heidelberg 2-3. 10.92  
  29. Ruffing A., Jaksche H, Donauer E: Dokumentationssystem für den operativen Bereich - OP Buch. Informationssysteme und Wissensverarbeitung in der Neurochirurgie. 5. Arbeitstagung der Sektion EDV der deutschen Gesellschaft für Neurochiurgie. Heidelberg 2-3. 10.92 
  30. Donauer E, Neuenfeldt D, Steudel WI: Langzeitergebnisse von Astrozytomen und Medulloblastomen der hinteren Schädelgrube bei Kindern. Arbeitsgemeinschaft Neuronkologie der deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie in Göttingen 6. -7. 11.92 
  31. Donauer E, Moringlane JR, Reif J, Huber G, Feiden W:Kavernome und venöse Angiome :Daignostik und Therapie. Deutsche Gesellschaft für Neurochirurgie 44. Jahrestagung Marburg/Lahn 2- 5 . Mai 1993  
  32. Donauer E, J Reif, B. AlKhalaf, F.Mengedoht , Faubert C: Intraventricular haemorrhage caused by aneuryms and angiomas.  X international congress of neurological surgery. Acapulco Mexico, 17.-22. October 1993  
  33. Strowitzki M, Donauer E, Steudel WI: Therapiekonzepte des raumfordernten Kleinhirninfarktes-konservative Therapie versus Liquordrainage vs Dekompression.  
  34. Moringlane JR, Donauer E, Steudel WI: Minimal invasive Behandlung von Cavum Vergae Zysten: stereotaktische interne Drainage. 
  35. Donauer E, Moringlane JR, Reif J, Huber G: Kavernome und venöse Angiome- Diagnostik und Therapie 35 -37 auf der 44. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie in Marburg, 2. -5.5.1993  
  36. Moringlane JR, Reif J, Donauer E, Steudel WI: Stereotaxic microsurgery of cerebral lesions, 1. international congress on minimal invasive techniques in neurosurgery 15.-19.06.93 Wiesbaden 
  37. Hermes, M, Huber G, Donauer E, Neidl K, Piepgras U: Intracranial arachnoid cysts: liquor dynamics and surgical outcome. ESNR' 93 Brügge 8.-11.09.93 
  38. Reif J, B. AlKhalaf, Donauer E, Graf N: Spinal space occupying lesions in childhood and adolescence. Advances in the management of injuries an diseases of spine and spinal cord. Damascus Syria 11.-15.04.94   
  39. Donauer E: Operative Therapie intrazerebraler Blutungen: ANIM 26.-28.01.1995 Berlin  
  40. Donauer E, Fuhrmann S: Evaluation prognostischer Faktoren bei spinalen Traumen.  Orienterungshilfen in der Informationsflut 22.10.-24.10.1998 Homburg  
  41. Donauer E: Could we optimize the strategies in severe cervical spine injury?. A prospective study of the acute and later management in severe spinaland spinal cord injuries. 4TH international conference of German Arab medical association 23.10.-27.10.1999 Muscat, Sultanate of OMAN 
  42. Donauer E, Schroers Ch: Symptomatisches kindliches eosinophiles Granulom der HWS und seine Behandlung . Symposium HWS 98 MÜNCHEN –Bogenhausen 27/28.11.1998 

Kongresse und Tagungen:

Eigene organisierte Tagungen und Kongresse im Klinikum Plau am See:

  1. Workshop Neurologische/ Neurochirurgische Frührehabilitation  am 23.06.1997
  2. Symposium zur Eröffnung der Stroke Unit  05.12. 1998 
  3. Herbsttreffen der Norddeutschen Neurochirurgen im Klinikum Plau am See am 02.10. 1999
  4. Modernes Behandlungskonzept des Schlaganfalles am 01.12.1999
  5. Neurochirurgisches Symposium anlässlich des 80. Geburtstages von Herrn Prof. Dr. F. Loew  am 02.09.2000
  6. Neurochirurgisches Herbstsymposium
    „Hypophysentumore und andere intra- und  paraselläre Raumforderungen am 01.09.2001
  7. Neurochirurgisches Herbstsymposium
    „Der zerebrale Notfall“ am 07.09.2002
  8. „HWS-Distorsionssyndrom aus interdisziplinärer Sicht“ am 15.03.2003
  9. Neurochirurgisches Herbstsymposium
    „Schmerztherapie in der Neurochirurgie – von der mikrovaskulären Dekompression der hinteren Schädelgrube bis zur intrathekalen Medikamentengruppe“ am 06.09.2003
  10. Neurochirurgisches Herbstsymposium
    „Die Wirbelsäule – Diagnostik und Therapie“ am 04.09.2004
  11. 10 Jahre Neurochirurgische Klinik Plau am See
    „MENSCH – MEDIZIN – TECHNIK“ am 03.09.2005
  12. Neurochirurgisches Herbstsymposium
    „Tumore an der hinteren Schädelgrube und am craniocervicalen Übergang“ am 02.09.2006
  13. Jubiläumsveranstaltung – 10 Jahre Abteilung für Neurochirurgische Frührehabilitation Phase B und Querschnittsbehandlung
    „Epilepsie – Was können wir tun?“ am 14.10.2006
  14. Fortbildung „Traumanetzwerke“ mit den ehemaligen Kollegen der Universitätskliniken des Saarlandes Homburg am 29./30.09.2007
Fachgesellschaften
Mitglied des Congress of Neurological surgeons (CNS)
Mitglied der Europäischen Neurochirurgischen Gesellschaft EANS
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie und des Berufsverbandes der deutschen Neurochirurgen
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie
Mitglied der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG)
Mitglied der Alumni-Med Homburg Freunde der Universität des Saarlandes
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Neurologische Rehabilitation (DGNR)
Mitglied der National Geographic Society
Vorsitzender der Kommission für Qualitätsmanagement in der neurochirurgischen Akademie für Aus-, Fort- und Weiterbildung (NCAFW)
Leiter des wissenschaftlichen Beirates im Verein für Hirn-Aneurysma-Erkrankte
Vorsitzender der Weiterbildungskommission für Neurochirurgie der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern