Kontakt Bild oben links
Klinikfinder
Aktuelles Bild oben mitte

Ihr Ansprechpartner

Dr. med. Suhail Nazir
Dr. med.  Suhail Nazir

Chefarzt Neurochirurgie 1


MediClin Krankenhaus Plau am See

Quetziner Straße 88

19395 Plau am See


Tel. +49 38735 87 341

Fax +49 38735 87 256

Kontaktformular
Anrede:
Titel:
Vorname*:
Nachname*:
Strasse / Haus Nr.:
PLZ, Ort:
Telefonnummer:
E-Mail*:
Unternehmen / Institution:
Datenschutzerklärung:*

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Bitte bestätigen Sie, dass Sie der Datenschutzerklärung und der Verarbeitung der Ihrer hier eingegeben Daten zustimmen.


Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Bitte nutzen Sie das Formular nicht für medizinische Notfälle. Rufen Sie in diesen Fällen die Notfallrettung oder den ärztlichen Notfalldienst vor Ort an.

 

Sicherheitsabfrage - Geben Sie die Zeichen aus dem unten angezeigten Bild ein:


Captcha

 



 
Curriculum Vitae

Studium

 

1991  Medizinisches Staatexamen und Approbation an der Universität Rostock 
1992 

Experimentelle biochemische Promotion an der Universität Rostock

1994  Erhalt der Zusatzbezeichnung Rettungsmediziner 

Klinischer/ wissenschaftlicher Werdegang

 

1991  Medizinisches Staatsexamen und Approbation 
1992 

Experimentelle biochemische Promotion 

1991-1997  Ausbildung zum Facharzt für Neurochirurgie 
1996-1999 

Assistenzarzt  in der Abteilung für Neurochirurgie im Bathildiskrankenhaus in Bad Pyrmont

1996-1999  tätig als Facharzt für Neurochirurgie im Humaine Klinikum, Bad Saarow
Seit 1999

tätig als Oberarzt für Neurochirurgie im MediClin Krankenhaus Plau am See

Entwicklungen und Patente

Entwicklung eines Pfriems mit integriertem Winkelmesser zur präzisen intraoperativen Einbringung von Pedikelschrauben in die Pedikel der Wirbelkörper bei dorsalen Wirbelsäulenstabilisierungsoperationen

Noch in der Entwicklung befindliche Bandscheibenprothesen für Halswirbelsäulen

Qualifikationen

Facharzt

 

Neurochirurgie

 

Zusatzbezeichnungen

 

Rettungsmedizin

Weiterbildungsermächtigungen

FA Neurochirurgie (neue WBO)

Dauer: 72 Monate

Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern

Behandlungsschwerpunkte
Konservative und operative Behandlung der degenerativen Erkrankungen der Wirbelsäule, Bandscheibenvorfälle und endoskopische Bandscheibenoperationen; Dorsoventrale Stabilisierungen an der Brust- und Lendenwirbelsäule einschließlich Vertebroplastie; Versorgung der Luxationsfrakturen an der Halswirbelsäule; Operative Versorgung Spinaler Tumoren; Operative Versorgung der supra- und infratentoriell gelegenen Tumoren; Versorgung der Schädelhirntraumata: epi- und subdurale sowie intracerebrale Hämatome einschließlich frontobasaler Abdeckung; Operative Versorgung an peripheren Nerven; Betreuung der schädelhirnverletzten Patienten auf der Intensivstation; Schmerztherapie